Zahlungen im Online Casino

Online Casino macht erst richtig Spaß, wenn man um echte Geldeinsätze speilt. Sichere Zahlungsmethoden von seriösen Partnern sind hierbei unerlässlich. Waren anfänglich nur Kredit- oder Debitkarten sowie Banküberweisungen möglich, kamen schon bald E-Wallets wie PayPal, Neteller oder Skrill hinzu. Mit der Verbreitung der Smartphones wurden in den letzten Jahren immer weitere Zahlungsoptionen für entwickelt, welche mit den entsprechenden Zahlungs-Apps auch auf dem Handy funktionieren. In vielen Casinos werden mittlerweile auch Kryptowährungen wie Bitcoin akzeptiert.

Diese Flexibilität bei Transaktionen zu und von Online Casinos kommt natürlich den Casinobesuchern entgegen. Für alle, die zum ersten Mal in einem Online Casino spielen ist es wichtig sich für die beste Zahlungsmethode zu entscheiden. Wir haben die besten Zahlungsmethoden für Sie zusammengefasst damit Sie für sich selbst die passende Entscheidung treffen können.

Die wichtigsten Zahlungsmethoden im Überblick

Digitale Bezahlsysteme haben Bargeld mittlerweile in vielen Bereichen abgelöst. Das öffentliche Leben in Skandinavien findet mittlerweile fast komplett ohne Bargeld statt. In den meisten Geschäften werden keine Transaktionen mit Bargeld akzeptiert. Auch hierzulande spielen bargeldlose Transaktionen eine immer größere Rolle. In den Online Casino ist dies ohnehin die einzige Option.

Viele Bezahlsysteme können bequem mit einer App auf dem Handy benutzt werden. Es gibt aber dabei teilweise große Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern. So kann es durchaus sein, dass bestimmte Anbieter zwar für Einzahlungen zur Verfügung stehen, jedoch nicht für Auszahlungen. Wenn dies der Fall ist können sie das bei unseren Casinotests einsehen.

Weitere Unterschiede können die verschiedenen minimalen und maximalen Transaktionen oder auch deren Geschwindigkeit sein. Es kann auch vorkommen, dass bei Zahlungen mit bestimmten Anbieter kein Anspruch auf einen Casinobonus besteht.

Zahlungsoptionen im Casino
Zahlungsoptionen im Casino

Trustly

Zahlen mit Trustly

Das Schwedische Unternehmen Trustly wurde 2008 gegründet und hat sich seither zu einem der beliebtesten Zahlungsdienstleister in der iGaming Branche hierzulande entwickelt. Das mehrfach preisgekrönte Bezahlsystem ist aus dem Europäischen Online Handel und aus den Online Casinos nicht mehr wegzudenken.

Einer der größten Vorteile von Trustly ist, dass es sich nicht um eine E-Wallet handelt, die man aufladen muss. Trustly übernimmt die Rolle eines sicheren Vermittlers zwischen dem Online Casino und Ihrem Bankkonto. Als Privatnutzer fallen hierbei für Sie keinerlei Gebühren an. Wie sie mit Trustly Transaktionen durchführen und die besten Trustly Casinos finden sie hier.

MuchBetter

Zahlen mit Much Better

MuchBetter ist eine moderne E-Wallet, welche es seit 2017 gibt. Die MuchBetter App, die es kostenlos im App Store oder Google Play gibt, ist alles was man benötigt, um sichere Transaktionen bei vielen Online Casinos zu tätigen. Dieser Zahlungsdienstleister geht bei der Sicherheit ein paar Schritte weiter als die meisten anderen e-Wallets um die vertraulichen Informationen seiner Benutzer zu schützen. Die Konten verfügen über eine Gerätekoppelung, dynamische Sicherheitscodes Touch-ID und einem Überprüfungssystem von Transaktionen, welche die App noch sicherer macht. Diese preisgekrönte Zahlungs-App gewinnt immer mehr Anhänger. Hier erfahren Sie alles über den Zahlungsdienstleister und finden auch die besten MuchBetter Casinos.

Zimpler

Zahlen mit ZimplerZimpler ist einer der kleineren Finanzdienstleister, der vor allem bei jüngeren Casinobesuchern schnell in der Beliebtheit wächst. Das hohe Maß an Sicherheit und die einfache Benutzung ist für alle interessant, die über eine Visa, Mastercard oder ein Online Banking Konto verfügen, diese jedoch nicht direkt für Transaktionen verwenden wollen. Mit Zimpler kann man unkompliziert alle Zahlungen bequem auf dem Handy verwalten, ohne eine weitere App installieren zu müssen. Hier erfahren Sie nicht nur genau, wie Zimpler funktioniert, sondern finden auch eine Auflistung der besten Zimpler Casinos.

Klarna / Sofort

Zahlen mit Klarna SofortKlarna stammt aus Schweden und ist einer der ältesten europäischen Finanzdienstleiter. Seit 2014 gehört die deutsche Sofort GmbH zur Klarna Gruppe. Die Stärke dieser Zahlungsmethode ist die schnelle und sichere Online Überweisung in Echtzeit. Mit dem TÜV-Siegel für geprüften Datenschutz und der zusätzlichen TAN Verifizierung werden sichere Überweisungen ohne Verzögerung getätigt. Klarna ist ein für Casinobesucher gebührenfreier Bezahlservice, der auch für Bonusangebote verwendet werden kann. Hier finden Sie alle Informationen zu diesem Zahlungsdienstleister und eine Liste mit den besten Klarna Casinos.

Welche Zahlungsmethode ist die Beste?

Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Wenn es wirklich eine beste Option für Transaktionen geben würde, gäbe es nicht so viele Anbieter. Oftmals ist es vom Casinobesucher abhängig, da hier natürlich die Prioritäten anders liegen.
So legen die einen mehr Wert auf die Geschwindigkeit bei den Zahlungen, andere Spieler wollen so anonym wir möglich sein und wieder anderen ist es wichtig, dass sie aufgrund der Einzahlungsart nicht vom Bonus ausgeschlossen werden.

Mit immer schnelleren Internet und vielen Spielern, die von ihrem Smartphone oder Tablet die Online Casinos besuchen war Bedarf nach einer neuen Generation von Zahlungsarten. Diese mussten einfach mit dem Handy bedienbar sein, möglichst flexibel einsetzbar und natürlich stets den modernen Sicherheitsstandards entsprechen. Das flächendeckende schnelle Internet war der Startschuss für die beliebten Zahlungs-Apps und Systemen wir Pay N Play welche sogar Online Casinos ohne Anmeldung ermöglichen.

Schnelle Transaktionen

Wer in einem Casino spielen möchte, will nicht tagelang darauf warten, bis eine Banküberweisung auf dem Spielerkonto eintrifft. Bei fast allen anderen Optionen ist der gewünschte Betrag in Echtzeit auf dem Spielerkonto Auch wenn diese Einzahlungsoption noch in vielen Casinos vertreten ist, wird sie kaum mehr für Einzahlungen genutzt. Banküberweisungen sind jedoch durchaus Gang und Gäbe, wenn Geld vom Spielerkonto abgehoben werden soll, die ursprüngliche Transaktionsoption aber nicht für Auszahlungen genutzt werden kann.

Bei Auszahlungen gibt es bei allen Casinos, außer den Casinos ohne Konto, Bearbeitungszeiten. Diese können von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen reichen. Wem eine schnelle Auszahlung wichtig ist, muss unbedingt die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Plattformen lesen. Diese Angeben finden Sie auch bei unseren Casinotests.

Sichere Online Casino Transaktionen

Es gibt ohnehin keine geteilte Meinung darüber, dass man nur sichere Partner haben sollte, wenn es um das eigenen Geld geht. Mittlerweile verwenden alle Optionen moderne Verschlüsselungstechnik, welche übertragene Daten für unbefugte Dritte komplett nutzlos machen, selbst wenn es diesen gelingt diese abzufischen.

Es gibt dennoch Unterschiede in der Art wie die Daten verarbeitet und gespeichert werden. Das ist in der Regel von der Gesetzeslage in den Ländern, in denen das Bezahlunternehmen seinen sitz hat, abhängig. Bei den meisten E-Wallets muss erst die elektronische Geldbörse aufgeladen werden, bevor man Einzahlungen auf sein Kundenkonto machen kann. Somit bekommen die Casinos keinerlei Zugriff auf Daten bei der eigenen Hausbank.

Bei anderen Zahlungen wird eine Software als sicherer Vermittler zwischen dem Konto bei der eigenen Bank und dem Kundenkonto beim Online Casino eingesetzt. Das Schwedische Unternehmen Trustly basiert auf diesem Prinzip. Mit Pay N Play, was ebenso aus dem Hause Trustly stammt geht das Casino sogar einen Schritt weiter. Hier muss ein Spieler bei den entsprechenden Casinos kein Konto einrichten und kann auch Auszahlungen in wenigen Minuten durchführen.

Gebühren bei Online Casino Zahlungen

Zu diesem Thema könnte man Bücher veröffentlichen, da es selbst bei der gleichen Zahlungsmethode Unterschiede zwischen den Casinos geben kann. Viele Casino „schlucken“ mittlerweile eventuell entstehende Gebühren und bieten alle Transaktionen kostenlos an. Natürlich haben die Betreiber nichts zu verschenken und sparen dies an anderer Stelle wieder ein. So gibt es zum Beispiel für einige E-Wallets keinen Bonus auf die erste Einzahlung. Selbst wenn alles von Casinoseite gebührenfrei ist und man auch seinen Bonus bekommt kann es passieren, dass bei der Abhebung die eigene Hausbank eine Gebühr verrechnet. Das kann auch passieren, wenn das Casino seine Konten in einer anderen Währung führt und der Betrag bei Transaktionen in Euro umgerechnet werden muss.

Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen
Welche Zahlungsmethoden gibt es in Online Casinos?
Die Auswahl ist mittlerweile recht umfangreich. Zu den gängigsten Methoden für Transaktionen zählen Kredit- und Debitkarten, E-Wallets und Instantbanking. Einige Casinos akzeptieren mittlerweile auch Kryptowährungen. In der Regel müssen Krypto-zahlungen jedoch über eine elektronische Geldbörse abgewickelt werden.
Kosten Transaktionen Gebühren?
In den meisten fällen sind Zahlungsvorgänge gebührenfrei. Es gibt jedoch Casinos, welche für bestimmte Optionen Gebühren verrechnen. Bei Trustly ist es zum Beispiel festgelegt, dass diese Option dem Spieler vom Casino kostenlos angeboten werden muss. In solchen fällen kann es aber sein, dass ein Casino keinen Bonus für Neukunden gibt.
Wie schnell werden Ein- und Auszahlungen behandelt?
Einzahlungen laufen in Echtzeit ab. Ausnahme hier ist die Banküberweisung. Bei Auszahlungen gibt es bei den meisten Casinos eine Bearbeitungszeit von einem bis drei Tagen. Hier kommt dann noch Transferdauer der Methode hinzu. Bei E-Wallets ist das Geld umgehend auf dem eigenen Konto bei Kreditkarten kann es bis zu 3 weitere Arbeitstage dauern.
Kann ich mit PayPal Zahlungen tätigen?
Nein. PayPal hat sich aus den Online Casinos zurückgezogen. Es stehen aber vergleichbare E-Wallets wie MuchBetter zur Verfügung. Diese sind in der Handhabung einfacher und in der Regel auch kostengünstiger.
Sind alle Zahlungsoptionen sicher?
In allen von uns getesteten Casinos kommen nur sichere Zahlungsanbieter zum Einsatz. Es gibt dennoch unterschiede, wie diese auf ihre Bankdaten zugreifen. Aufgrund des Geldwäschegesetztes kann jedes Casino von Ihnen auch einen Einkommensnachweis und eine Verifizierung der Identität verlangen.