4.3

Valley of the Gods

Valley of the Gods ist ein Online Spielautomat von Yggdrasil, der sich in den scheinbar endlosen Fluss der Ägypten-Slots wie Book of Dead oder Legacy of Egypt einreiht. Allerdings wissen die meisten Casinobesucher auch. Dass man sich bei Yggdrasil immer auf etwas Besonderes gefasst machen muss. Das erwarten die Spieler aber auch von dem nordländischen Studio. Mit der Wikinger Trilogie und besonders mit Vikings go Berzerk hat sich das Studio die Messlatte selbst sehr hochgelegt.

Auch bei Valley of the Gods hat das Studio ein paar interessante Funktionen in das Spiel integriert. Zu diesen gehört unter anderem das sich verändernde Spielfeld oder auch ansteigende Multiplier. Wenn Sie wissen wollen was es mit den extra Leben auf sich hat sollten Sie unseren Valley of the Gods Test und Erfahrungsbericht lesen und den Yggdrasil Spielautomaten hier bei uns kostenlos spielen.

 

Valley of The Gods Test und Bewertung

Wenn wir einen Ägypten Slot angehen, gibt es bei uns immer gemischte Gefühle. Es gibt Themen, die sind einfach etwas abgegriffen und da man einen Spielautomaten und dessen prinzipielle Spielmechanismen nicht neu erfinden kann sind eben auch die meisten Ägypten Slots etwas angestaubt.

Wenn jedoch der Entwickler Yggdrasil heißt, kann man sich auf einiges gefast machen. Das unternehmen ist sicherlich einer der Hersteller, welche es immer wieder schaffen mit teilweise verrückten Ideen die Casinobesucher zu überraschen.

Valley of the Gods Grafiken und Aufbau

Auch wenn man wie weiter oben den Online Spielautomaten nicht neu erfinden kann, gibt sich Yggdrasil auch bei diesem Slot sehr viel Mühe von Beginn an etwas anders zu sein. Das Beginnt mit dem großartigen Intro in Pixar Qualität. Selbst wenn man den Automaten zum x-tem Mal öffnet, wird der kurze animierte Streifen mit den Skarabäen, welche sich aus dem Sand ausgraben und Richtung Tempel aufmachen, nicht langweilig.

Auch der Spielautomat selbst zeigt, dass das Studio hier sein A-Team am Start gehabt hat. Wir befinden uns im Tal der Könige. Am Horizont kann man die berühmten Pyramiden im Sonnenuntergang sehen. Unser Ziel ist jedoch der Tempel, dessen Eingang direkt vor uns ist. Sein Felsentor wird von Ra uns Anubis flankiert. Diese stehen jedoch nicht nur Als massive Statuen aus Fels in der Gegend herum, die beiden Götter greifen natürlich auch in das Spielgeschehen ein. Über dem Spielfeld prangert das Logo. Das ist auch durchaus sinnvoll, da man bei den gefühlt hunderten Ägyptenslots schon schnell vergisst an welchen man gerade die Walzen rotieren lässt.

Valley of the Gods besitzt ein 5×5 Spielfeld. Hiervon sind jedoch zunächst 12 Felder verdeckt, sodass sich ein 1-3-5-3-1 Spielfeld mit 45 Wegen. Die abgedeckten Felder können jedoch freigeschaltet werden, sodass man am auch auf einem kompletten 5×5 Spielfeld mit 3125 Wegen spielen kann.

Wie man es von Yggdrasil ebenso gewohnt ist, sind alle Grafiken sehr detailliert und die Animationen flüssig. Selbst auf dem Handy sieht der Automat toll aus und lädt trotz der aufwendigen Grafiken sehr schnell auf allen Benutzeroberflächen direkt im Browser. Unter dem Spielfeld ist das Modul mit den Anzeigen über das auch die Einstellungen vorgenommen werden. Das einzige was uns hierbei nicht gefällt ist, dass man einen Münzwert einstellen muss. Bei jeder Spielrunde werden 25 Münzen gesetzt. Diese Zahl steht mit nichts in irgendeinem Zusammenhang und willkürlich festgelegt. Daran kann man sich aber gewöhnen. Auch bei den Gewinnanzeigen auf dem Spielfeld handelt es sich um die Anzahl der Münzen, die man gewinnt. Den tatsächlichen Einsatz und Gewinn kann man in der Anzeigenleiste unter dem Spielfeld sehen.

Valley of the Gods Symbole

Der Automat kommt mit 10 Standartsymbolen aus. Sechs Schriftzeichen bilden die unteren Gewinnstufen. Hierbei ist uns aufgefallen, dass selbst eine 4er Kombination nicht ausreicht, um wenigstens seinen Einsatz zurück zu bekommen. Vier ägyptische Gottheiten sind für die höheren Gewinne zuständig. Hier bringt eine 5er Kobi bis zum 500-fachen des Linieneinsatzes. Auch die Gottheiten sind der Grafikabteilung einfach gut gelungen.

Valley of the Gods Gameplay

Bevor es los geht, muss man seinen Einsatz festlegen. Ab 10 Cent je Runde geht es bereits los. Der maximale Einsatz je Runde liegt bei 100€. Wir persönlich kennen zwar keinen Zocker, der in diesem Bereich spielt, aber offensichtlich ist die Nachfrage gegeben, da Yggdrasil sonst dieses Angebot kaum machen würde.

Für einen Gewinn benötigt man mindestens drei identische Symbole auf hintereinander folgenden Rollen. Da die erste Rolle im Basisspiel nur ei Symbol zeigt, kann es etwas dauern bis es Gewinnkombis gibt. Ist dies der Fall, kriecht aus jedem am Gewinn beteiligten Symbol ein goldener Skarabäus und flattert auf ein verdecktes Symbol. Dieses wird für einen kostenlosen Re-Spin aufgedeckt. Damit erhöht sich natürlich auch die Anzahl der Gewinnwege. Sind es im Basisspiel noch ganze 45, gibt es bei einem völlig freigeräumten Spielfeld 3125 Gewinnwege.

Extra Leben und Multiplikatoren

Sobald alle Blocks vom Spielfeld geräumt sind, werden Anubis und Ra aktiv. Anubis verteilt umgehend für den Respin einen 2x Multiplikator und Ra gewährt ein extra Leben.

Gewinnt man beim nachfolgenden Respin nichts, hält einem Ra am Leben, wenn man noch welche hat. Erzielt man beim Respin eine Gewinnkombination kriechen auch hier Skarabäen aus den beteiligten Symbolen. Diese sind aber entweder blau oder rot. Die blauen Käfer gesellen sich zu Anubis. Wenn er 5 davon hat, wird der Multiplikator um den Faktor 1 erhöht. Die roten Käfer gesellen sich zu Ra. Fünf ihrer Art führen zu einem weiteren extra Leben. Die Respins setzen sich fort, bis man kein Leben mehr hat. Dann werden die Gewinne dem Kontostand hinzugefügt und es geht zurück zum Basisspiel.

Unsere Bewertung vom Valley of the Gods Spielautomaten von Yggdrasil

Yggdrasil hat es wieder einmal geschafft einen unterhaltsamen Spielautomaten zu einem bekannten Thema zu entwickeln, der sich durch seinen Aufbau von der breiten Masse abhebt. Noch interessanter ist es, dass es bei diesem Slot keinerlei Wilds oder Freispiele gibt. Außer dem Multiplikator gibt es keinerlei besonderer Funktionen. Dennoch ist das Gameplay abwechslungsreich. Vier von fünf Punkten sind nach unserem Slottest absolut verdient. Überzeugen Sie sich selbst und spielen Sie hier bei uns den Yggdrasil Spielautomaten Valley of the Gods kostenlos.

4.3

Ein wirklich anderer Slot aus Ägypten
Grafisch absolut Top
Endlose Multiplikatoren & Respins
Keine Freispiele und Wilds
Veröffentlicht
24. August 2017
Entwicklerstudio
Yggdrasil
RTP
96,2%
Volatilität
Medium
Gewinnwege
3125 Wege
Thema
Mythologie, Ägypten, Götter
Grafik & Sound
4.6
Gameplay
4.3
Spaßfaktor
4
Bonusfunktionen
4.2
Layout
5x5 (1-2-3-2-1)
Min. Wetteinsatz
0,10€
Max. Wetteinsatz
100€
Max. Gewinn
37.500 Münzen
Jackpot
Nein
Bonusfunktionen
Respins, Multiplikatoren, Extra Leben
Geschäftsbedingungen gelten SPIELEN SIE VERANTWORTUNGSBEWUSST
Valley of the Gods

Valley of the Gods ist ein Online Spielautomat von Yggdrasil, der sich in den scheinbar endlosen Fluss der Ägypten-Slots wie Book of Dead oder Legacy of Egypt einreiht. Allerdings wissen die meisten Casinobesucher auch. Dass man sich bei Yggdrasil immer auf etwas Besonderes gefasst machen muss. Das erwarten die Spieler aber auch von dem nordländischen Studio. Mit der Wikinger Trilogie und besonders mit Vikings go Berzerk hat sich das Studio die Messlatte selbst sehr hochgelegt.

Auch bei Valley of the Gods hat das Studio ein paar interessante Funktionen in das Spiel integriert. Zu diesen gehört unter anderem das sich verändernde Spielfeld oder auch ansteigende Multiplier. Wenn Sie wissen wollen was es mit den extra Leben auf sich hat sollten Sie unseren Valley of the Gods Test und Erfahrungsbericht lesen und den Yggdrasil Spielautomaten hier bei uns kostenlos spielen.

 

Valley of The Gods Test und Bewertung

Wenn wir einen Ägypten Slot angehen, gibt es bei uns immer gemischte Gefühle. Es gibt Themen, die sind einfach etwas abgegriffen und da man einen Spielautomaten und dessen prinzipielle Spielmechanismen nicht neu erfinden kann sind eben auch die meisten Ägypten Slots etwas angestaubt.

Wenn jedoch der Entwickler Yggdrasil heißt, kann man sich auf einiges gefast machen. Das unternehmen ist sicherlich einer der Hersteller, welche es immer wieder schaffen mit teilweise verrückten Ideen die Casinobesucher zu überraschen.

Valley of the Gods Grafiken und Aufbau

Auch wenn man wie weiter oben den Online Spielautomaten nicht neu erfinden kann, gibt sich Yggdrasil auch bei diesem Slot sehr viel Mühe von Beginn an etwas anders zu sein. Das Beginnt mit dem großartigen Intro in Pixar Qualität. Selbst wenn man den Automaten zum x-tem Mal öffnet, wird der kurze animierte Streifen mit den Skarabäen, welche sich aus dem Sand ausgraben und Richtung Tempel aufmachen, nicht langweilig.

Auch der Spielautomat selbst zeigt, dass das Studio hier sein A-Team am Start gehabt hat. Wir befinden uns im Tal der Könige. Am Horizont kann man die berühmten Pyramiden im Sonnenuntergang sehen. Unser Ziel ist jedoch der Tempel, dessen Eingang direkt vor uns ist. Sein Felsentor wird von Ra uns Anubis flankiert. Diese stehen jedoch nicht nur Als massive Statuen aus Fels in der Gegend herum, die beiden Götter greifen natürlich auch in das Spielgeschehen ein. Über dem Spielfeld prangert das Logo. Das ist auch durchaus sinnvoll, da man bei den gefühlt hunderten Ägyptenslots schon schnell vergisst an welchen man gerade die Walzen rotieren lässt.

Valley of the Gods besitzt ein 5×5 Spielfeld. Hiervon sind jedoch zunächst 12 Felder verdeckt, sodass sich ein 1-3-5-3-1 Spielfeld mit 45 Wegen. Die abgedeckten Felder können jedoch freigeschaltet werden, sodass man am auch auf einem kompletten 5×5 Spielfeld mit 3125 Wegen spielen kann.

Wie man es von Yggdrasil ebenso gewohnt ist, sind alle Grafiken sehr detailliert und die Animationen flüssig. Selbst auf dem Handy sieht der Automat toll aus und lädt trotz der aufwendigen Grafiken sehr schnell auf allen Benutzeroberflächen direkt im Browser. Unter dem Spielfeld ist das Modul mit den Anzeigen über das auch die Einstellungen vorgenommen werden. Das einzige was uns hierbei nicht gefällt ist, dass man einen Münzwert einstellen muss. Bei jeder Spielrunde werden 25 Münzen gesetzt. Diese Zahl steht mit nichts in irgendeinem Zusammenhang und willkürlich festgelegt. Daran kann man sich aber gewöhnen. Auch bei den Gewinnanzeigen auf dem Spielfeld handelt es sich um die Anzahl der Münzen, die man gewinnt. Den tatsächlichen Einsatz und Gewinn kann man in der Anzeigenleiste unter dem Spielfeld sehen.

Valley of the Gods Symbole

Der Automat kommt mit 10 Standartsymbolen aus. Sechs Schriftzeichen bilden die unteren Gewinnstufen. Hierbei ist uns aufgefallen, dass selbst eine 4er Kombination nicht ausreicht, um wenigstens seinen Einsatz zurück zu bekommen. Vier ägyptische Gottheiten sind für die höheren Gewinne zuständig. Hier bringt eine 5er Kobi bis zum 500-fachen des Linieneinsatzes. Auch die Gottheiten sind der Grafikabteilung einfach gut gelungen.

Valley of the Gods Gameplay

Bevor es los geht, muss man seinen Einsatz festlegen. Ab 10 Cent je Runde geht es bereits los. Der maximale Einsatz je Runde liegt bei 100€. Wir persönlich kennen zwar keinen Zocker, der in diesem Bereich spielt, aber offensichtlich ist die Nachfrage gegeben, da Yggdrasil sonst dieses Angebot kaum machen würde.

Für einen Gewinn benötigt man mindestens drei identische Symbole auf hintereinander folgenden Rollen. Da die erste Rolle im Basisspiel nur ei Symbol zeigt, kann es etwas dauern bis es Gewinnkombis gibt. Ist dies der Fall, kriecht aus jedem am Gewinn beteiligten Symbol ein goldener Skarabäus und flattert auf ein verdecktes Symbol. Dieses wird für einen kostenlosen Re-Spin aufgedeckt. Damit erhöht sich natürlich auch die Anzahl der Gewinnwege. Sind es im Basisspiel noch ganze 45, gibt es bei einem völlig freigeräumten Spielfeld 3125 Gewinnwege.

Extra Leben und Multiplikatoren

Sobald alle Blocks vom Spielfeld geräumt sind, werden Anubis und Ra aktiv. Anubis verteilt umgehend für den Respin einen 2x Multiplikator und Ra gewährt ein extra Leben.

Gewinnt man beim nachfolgenden Respin nichts, hält einem Ra am Leben, wenn man noch welche hat. Erzielt man beim Respin eine Gewinnkombination kriechen auch hier Skarabäen aus den beteiligten Symbolen. Diese sind aber entweder blau oder rot. Die blauen Käfer gesellen sich zu Anubis. Wenn er 5 davon hat, wird der Multiplikator um den Faktor 1 erhöht. Die roten Käfer gesellen sich zu Ra. Fünf ihrer Art führen zu einem weiteren extra Leben. Die Respins setzen sich fort, bis man kein Leben mehr hat. Dann werden die Gewinne dem Kontostand hinzugefügt und es geht zurück zum Basisspiel.

Unsere Bewertung vom Valley of the Gods Spielautomaten von Yggdrasil

Yggdrasil hat es wieder einmal geschafft einen unterhaltsamen Spielautomaten zu einem bekannten Thema zu entwickeln, der sich durch seinen Aufbau von der breiten Masse abhebt. Noch interessanter ist es, dass es bei diesem Slot keinerlei Wilds oder Freispiele gibt. Außer dem Multiplikator gibt es keinerlei besonderer Funktionen. Dennoch ist das Gameplay abwechslungsreich. Vier von fünf Punkten sind nach unserem Slottest absolut verdient. Überzeugen Sie sich selbst und spielen Sie hier bei uns den Yggdrasil Spielautomaten Valley of the Gods kostenlos.

Play More!

Nitro Casino

3.8

Riesige Spieleauswahl
Auszahlungen im Minutentakt
Top Handy Casino
Spielen ohne Registrierung
N1-Casino

4.2

Über 4.000 Spiele
Schnelle Auszahlungen
4 Live Studios
Aktiver Spielerschutz
Avalon78 Casino

3.8

2.500+ Casinospiele
2 Live Casinos
ständige Bonusaktionen
EU-Lizenz
Woo Casino

4.1

Über 2.500 Spiele
7 Live Casinos
Bitcoin- & Echtgeld Casino
Woo-Missionen

Play More!

Nitro Casino

3.8

Riesige Spieleauswahl
Auszahlungen im Minutentakt
Top Handy Casino
Spielen ohne Registrierung
N1-Casino

4.2

Über 4.000 Spiele
Schnelle Auszahlungen
4 Live Studios
Aktiver Spielerschutz
Avalon78 Casino

3.8

2.500+ Casinospiele
2 Live Casinos
ständige Bonusaktionen
EU-Lizenz
Woo Casino

4.1

Über 2.500 Spiele
7 Live Casinos
Bitcoin- & Echtgeld Casino
Woo-Missionen
RTP
94.25%-96,21% ​
Volatilität
hoch
Max. Gewinn
250.000 Münzen
Bonusfunktionen
Wilds, Freispiele, Risikofunktion, Expandierende Symbole
Rate
3.5
Wolf Gold Test
RTP
96,01% ​
Volatilität
Mittel
Max. Gewinn
5.000x Einsatz
Bonusfunktionen
Wilds, Freispiele, Mega Symbole, Cash Spins, Jackpots
Rate
3.7
RTP
96,40% ​
Volatilität
Medium
Max. Gewinn
2000x Einsatz
Bonusfunktionen
Wilds, Wild Rollen, Wandernde Wilds, Freispiele
Rate
3.3